Chroma 62000H-Serie

Hochleistungs DC-Quellen mit bis zu 1000V und 150kW

  • Leistungsbereich: 5 kW / 10 kW / 15 kW
  • Spannungsbereich: 0 – 1000 V
  • Strombereich: 0 – 375 A
  • Hochleistungsdichte (15 kW in 3U)
  • Einfache Master-/Slave-Parallel- & Serienschaltung bis 150 kW
  • Präzise V&I-Messungen
  • Hochgeschwindigkeitsprogrammierung
  • Spannungs- & Stromanstiegsratensteuerung
  • Digital-Encoder-Bedienknöpfe, Tastenfeld und Funktionstasten
  • Strom-Sharing-Betrieb
  • Spannungs-Vamp-Funktion (Zeitbereich: 10 ms – 99 Stunden)
  • Automatische Ablaufprogrammierung: 10 Programme / 100 Abläufe
  • Überspannungsschutz, Stromgrenzwert, Wärmeschutz
  • Standardmäßige analoge Programmierschnittstelle
  • Standardmäßige USB-/ RS232-/ RS485-Schnittstelle
  • Optionale GPIB-/ Ethernet-Schnittstelle
  • Remote-Ausgang EIN / AUS (I / P)
  • Leitungsabfallausgleich per Fernerkundung
  • LabView und LabWindows
  • Solaranlagensimulationsfunktion
  • Schatten-I-V-Kurvensimulation
  • I-V-Kurvenprogrammierung: 10 Programme / 100 I-V Dateien

 Chromas neuen 62000H-Serie programmierbarer Gleichstrom-Netzteile bietet viele einzigartige Vorteile für Telekommunikation, automatisiertes Testsystem & Integration, Industrie, Batterieaufladung & -simulation für Hybridfahrzeuge und Solarmodulsimulation. Diese Vorteile bestehen aus 15-kW-Hochleistungsdichte in 3U, präzisem Readback von Ausgangsstrom und -spannung, Ausgangs-Triggersignalen sowie der Fähigkeit zur Schaffung von komplexen stoßartigen Gleichstrom-Wellenformen, um das Verhalten von Geräten bei Impulsspitzen, Spannungsabfällen und anderen Spannungsabweichungen zu testen.

Die 62000H-Serie enthält 14 unterschiedliche Modelle zwischen 5 kW und 15 kW, mit einem Strombereich bis 375 A und einem Spannungsbereich bis 1000 V. Der 62000H kann problemlos bis zu zehn Geräteeinheiten im 150-kW-Parallelbetrieb mit Strom-Sharing für Anwendungen mit großer elektrischer Leistung schalten, z. B. Batteriebanksimulation mit 450 V/150 A/67,5 kW für elektrische Fahrzeuge und militärischen Anwendungen.

Es gibt 100 vom Benutzer programmierbare Eingangszustände am Frontpanel für automatisierte Prüfanwendungen und EIN-/AUS-Prüfungen der Lebensdauer. Zudem besitzt der 62000H eine 16-Bit-Digitalsteuerung mit Lesungen an heller Vakuum-Fluoreszenzanzeige. Die Gleichstrom-Netzteile der 62000H-Serie lassen sich auf sehr einfache Weise über das Tastenfeld am Frontpanel oder mit der Fernbedienung über USB / RS232 / RS485 / APG (Standard) sowie GPIB & Ethernet (Option) bedienen. Dank der kompakten Größe von nur 3U können die Geräte ohne Schwierigkeiten in einem Standard-Rack auf einem Arbeitstisch gestapelt werden.

Eine weitere Sonderfunktion der 62000H-Netzteile ist ihre Fähigkeit, komplexe, stoßartige Gleichstrom-Wellenformen zu schaffen. Mit dieser Fähigkeit sind die Geräte in der Lage, Gleichstrom-Spannungsabfälle, Impulsspitzen und andere Spannungsabweichungen zu prüfen, wodurch sie die ideale Wahl für Geräteprüfungen in der Luft- und Raumfahrt, Inverterprüfungen und andere Geräte sind, die Spannungsunterbrechungen ausgesetzt sind. Anwendungen umfassen Prüfungen von DC/DC-Wandler & Inverter-Spannungsabfall, Motoranlaufsimulationen, automatisiertes Laden von Batterien, Lebensdauertest von Elektronikprodukten usw.

Hohe Leistungsdichte von 15 kW im programmierbaren 3U-Gleichstrom-Netzteil

Die Netzteile der 62000H-Serie bieten eine Hüllkurve mit hoher Leistungsdichte von maximal 15 kW in 3U, liefern niedriges Ausgangsrauschen und Welligkeit, besitzen eine ausgezeichnete Leitungs- und Lastregulierung und haben ein schnelles Einschwingverhalten, einen breiten Spannungsbereich (30 V – 1000 V), Stromkombinationen (375 A – 25 A), sodass sie für jeden Abschnitt Ihres Herstellungsprozess geeignet sind, vom Design bis zur Produktionsprüfung.

Master-/ Slave-Parallel- & Serienbetrieb bis 150 kW
Wenn Hochleistung benötigt wird, ist es üblich, zwei oder mehr Netzteile parallel oder in Serie zu verbinden. Die Netzteile der 62000H-Serie verfügen über einen intelligenten Master-/ Slave-Kontrollmodus, wodurch ein Serien-/Parallelbetrieb schnell und einfach umgesetzt werden kann. In diesem Modus skaliert der Master die Werte und lädt Daten auf die Slave-Geräteeinheiten herunter, sodass Programmierung einfach ist und Strom-Sharing automatisch abläuft.

Funktion für Solaranlagensimulation *
Die Modelle 62150H-600S/1000S verfügen über eine einzigartige Funktion zur Simulation der Ausgangskennlinie einer Solaranlage. Diese Funktion eignet sich für MPPT-Leistungsbewertung auf einem Solarinverter. Benutzer können die I-V-Kurve problemlos bearbeiten und den PV-Inverter über das Softpanel testen und überwachen, siehe Abbildungen A & B.

Anwendungen für programmierte Abläufe
Die Modi LISTE und STUFE der Netzteile der 62000H-Serie ermöglichen eine automatische Ablauffunktion. Der LISTEN-Modus verfügt über 100 programmierbare Abläufe mit Zeiteinstellungen zwischen 5 ms und 15000 s und Spannungs-/Stromanstiegsratensteuerung. Der STUFEN-Modus ermöglicht die Einstellung der Anlauf- und Endspannung sowie der Laufzeit zwischen 10 ms und 99 Stunden für automatisierte Prüfanwendungen. Anwendungen umfassen Prüfungen von DC/DC-Wandler & Inverter-Spannungsabfall, Motoranlaufsimulationen, automatisiertes Laden von Batterien, Simulation eines Batteriespannungsabfalls, Lebensdauertest von Produkten und Avionikprüfungen.

 

Abbildung A : Tabellenmodus für IV-Kurvenbearbeitung Abbildung B : Statische MPPT-Prüfung

Das PRodukt ist in folgender Kategorie zu finden:

DC-Quellen
zurück zur Übersicht

Produktgruppen

Infos anfordern

Unsere Partner

Kontakt anfordern

Bitte teilen Sie uns Ihr Unternehmen und die Abteilung mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Namen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mit, damit wir Sie kontaktieren können.
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
1 Produkte im Infokorb