Heinzinger LNC-Serie

Hochspannungs-Tischnetzgeräte bis 30.000V

  • bis 30.000V Ausgangsspannung
  • bis 500mA Ausgangsstrom
  • 60W Leistung
  • 0,1% Präzision
  • 3 1/2-stellige Digitalanzeige für Strom und Spannung
  • Einstellung der Ausgangswerte über jeweils ein 10-Gang-Potentiometer für Spannung und Strom
  • für ohmsche, induktive und kapazitive Lasten geeignet
  • kompaktes Tischnetzgerät
  • Betrieb als Konstantspannungs (CV) und Konstantstromquelle (CC) möglich
  • einstellbare Spannungs- und Stromwerte
  • Analogschnittstelle

bereits ab 1251 Euro exkl.

Genauigkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften für die wissenschaftliche Arbeit im Labor. Aus diesem Grund hat Heinzinger Labornetzgeräte für Hochspannung entwickelt, die den strengen Anforderungen im Labor gerecht werden. Die Labornetzgeräte für Hochspannung der LNC-Serie sind HV-Netzteile mit präziser DC-Spannung. Je nach Modell liefern sie 30.000 Volt bei einer Leistung bis 60 Watt. Hohe Regelgenauigkeit bei gleichzeitig geringer Restwelligkeit zeichnen die kompakten Labornetzgeräte für Hochspannung aus. Damit sind die Netzgeräte der LNC-Serie besonders geeignet für Gleichspannung im Bereich:

  • Industrie
  • Automatisierungstechnik
  • Medizintechnik
  • Laboranwendungen

Die Labornetzgeräte für Hochspannung können in Leistungsklassen zwischen 20 und 60 Watt bezogen werden. Auch die Polarität ist je nach Anwendung positiv oder negativ bestellbar. Ansteuerkabel ermöglichen darüber hinaus eine symmetrische Plus-Minus-Stromversorgung für die Schaltung positiver und negativer Geräte. Grundsätzlich kann die Funktionalität der Labornetzgeräte für Hochspannung durch Zubehör für spezielle Anwendungen angepasst werden. Die analoge Schnittstelle 0...10V ermöglicht die Fernsteuerung oder Erweiterung der Labornetzgeräte für Hochspannung aus der LNC-Serie.

Auch im Dauerbetrieb zuverlässig

Alle Labornetzgeräte für Hochspannung der LNC-Serie sind dauerkurzschlussfest und können auch im Dauerbetrieb eingesetzt werden. Dabei lassen sich Nennstrom oder Nennspannung kontinuierlich entnehmen. Die 3 ½ stellige Digitalanzeige zeigt den jeweiligen Regelzustand getrennt für Spannung und Strom an. Ein separates 10-Gang-Potentiometer ermöglicht die getrennte Einstellung von Spannung und Strom. Die Labornetzgeräte für Hochspannung sind für jede Lastart ausgelegt – so können induktive, ohmsche oder auch kapazitive Lasten angeschlossen werden.. Passende 19“-Einbaurahmen sind für alle Geräte der Serie im Zubehör verfügbar, ebenso Verbindungskabel.

Das PRodukt ist in folgender Kategorie zu finden:

Hochspannungs DC-Quellen
zurück zur Übersicht

Produktgruppen

Infos anfordern

Unsere Partner

Kontakt anfordern

Bitte teilen Sie uns Ihr Unternehmen und die Abteilung mit.
Bitte teilen Sie uns Ihren Namen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mit, damit wir Sie kontaktieren können.
Wie können wir Ihnen behilflich sein?
1 Produkte im Infokorb